Verkauf : +44 191 418 1198         Email :

Menu

www.canford.de

  • LIEFERUNG AM NÄCHSTEN TAG
    MÖGLICH
  • ENGAGIERTE DEUTSCHSPRACHIGE
    KUNDENBETREUUNG
  • EINZIGARTIGE MÖGLICHKEITEN
    DURCH EIGENE FERTIGUNG
  • KOSTENFREIE TECHNISCHE BERATUNG
    VON UNSEREM EXPERTENTEAM

Canford microMUSA wurde in einem der größten Musiktheater für klassische Musik in Europa verbaut.

SALZBRENNER media, eines der führeden deutschen Systemhäuser für professionelle Audio-, Video- und Medientechnik, hat neulich zwei Großprojekte in Deutschland abgeschlossen, in denen die neuen 12G 4K Steckfelder eingesetzt wurden.

SALZBRENNER media ist eines der führenden deutschen Systemhäuser für professionelle Audio-, Video- und Medientechnik. Über 50 Jahre Erfahrung in Konzeption, Planung, Bau sowie Installation und Betreuung anspruchsvoller Projekte hat die Firma zu einem verlässlichen Partner für Planer und Kunden gemacht. Die Tätigkeit von SALZBRENNER media beinhaltet einen breiten Anwendungsbereich, von der Forschung und Entwicklung von Audio-, Video- und Intercomtechnik und Notrufalamierungssysteme bis zur Systemintegrationen und Vertrieb. Sie entwickeln individuelle Sonderlösungen von der Planung bis zur entgültigen Umsetzung. Die Reihe von erfolgreichen Projekten umfasst sowohl Theater, Opernhäuser und Konzerthallen, Broadcast-, Sport- und Musikveranstaltungen mit großer Őffentlichkeitswirkung. Die Liste beeinhaltet erstklassige Veranstaltungsorten und Institutionen wie zum Beispiel das Bolschoi Theater in Moskau, das Bundeskanzleramt in Berlin, Sydney Opernhaus in Australien, Veltins-Arena (auch bekannt als das Fußballstadium von Bundesliga FC Schalke 04) und das Parlamentsgebäude in Hanoi, Vietnam. 

Die meisten Produkten sind maßgeschneidert und enthalten innovative Funktionen mit ISO-zertifierten Produktionsprozessen. Mit ihrem Haupsitz in Buttenheim und weitere Standorte in Berlin, München, Köln, Papenburg, Chemnitz und Wien (Ősterreich), werden Projekte weltweit ausgeführt. 

“Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf” – eines der größsten Opernhäuser in Deutschland

Die Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg GmbH ist eine Theatergemeinschaft der Städte Düsseldorf and Duisburg und seit der Gründung 1956 zählt sie zu den bedeutendsten Operhäsern Deutschlands.  Das Haus hat sich zu einer der ersten Adressen für Tanz und Musiktheater in Europa entwickelt, mit einem Spitzensolistenensemble und einem Chor als internationale gefeiertes “Ballett am Rhein’’. 
SALZBRENNER media wurde 2020 mit der kompletten Erneuerung der Bühnentechnik des Festspielhauses beauftragt. Das neue System umfasst eine mobile Bühnenmanagementkonsole, einem IP-Licht-Controller für die Lichtsteuerung, ein neues Intercom-System und die Intergration der Tonanlage.  

“Festspielhaus Baden-Baden”- eines der größten klassischen Musikhäuser in Europa.

Während der 2020 Covid-19 Pandemie wurde SALZBRENNER media auch als Systemhaus beauftragt, swohl die Audio-und Videotechnik des Festspielhauses Baden-Baden zu erneuen.  Das Festspielhaus Baden-Baden hat eine Zuschauerkapazität von 2.500 und damit ist eine der größten Musikveranstaltungsorte in Europa.

Die Architektur des Gebäudes ist einzigartig: Das Festspielhaus sitzt auf dem ehemaligen Gleiskörper des großherzoglichen Bahnhofs, dessen neoklassizistischer Bau die Eingangshalle formt.    Der Neubau des Opernhauses wurde Mitte der 1990er Jahre von der Wiener Architekt Wilhelm Holzbauer entworfen und die Idealwerte der Saalakustik wurden von dem renommierte Ingeniuer Karlheinz Müller aus München berechnet.

microMUSA bietet vitale Videopatchen

In den Projekten , Deutsche Oper am Rhein, Düsseldorf, und dem Festspielhaus Baden-Baden,  kommen großformatige 3G SDI Videoverteilungen zum Einsatz.
Die Bilder der Mitschau- und Dirigentenkameras für die Aufzeichnung und die Monitore auf der Bühne sowie Einspielungen und Übertragungen für die Foyers werden komplett darüber geschaltet.
 


Dies wird mit Matrizen der Fa. Nevion realisiert, die die SDI-Signale auf Kupfer oder LWL-Kabel übertragen können.  Es sind in beiden Projekten in den Zentralen für die Bühne Matrizen von 128x128 Ein-/Ausgängen. Direkt daran werden jeweils 16x16 Glasfaserkanäle als Anbindung für die kleineren Submatrizen in den Regien angeschlossen.

Die Signale von den Verteilern, Kameras, Zuspielern und Monitoren werden per 3G-fähigem Kupferkabel angeschlossen und in den Matrixsysteme (teilweise auch automatisiert) geschaltet. Die Steckfelder werden in diesen Anwendungen allen Kupfer-SDI Ein- und Ausgängen vor- bzw. nachgeschaltet, hauptsächlich als Sicherheitsgründen.

Bei Ausfall einer so großen Matrix in einem solchen System wäre es ohne die Verwendung von Steckfeldern praktisch unmöglich, die (Not-)Versorgung auf der Bühne und in Regie oder Studio und damit Proben oder Vorstellungen innerhalb kurzer Zeit zu gewährleisten. In beiden Häusern gibt es Havarieverteiler, über die in kürzester Zeit die vorstellungsrelevanten Signale über die Steckfelder an die Monitore oder Recorder oder Streamer verteilt werden können. 

Technischer Berater Joachim Lindemann, der die beiden Veranstaltungsorte für BWKI Bühnenplanung Walter Kottke Ingenieure geplant hat, erklärt:

“Wir haben Canfords microMUSA Steckfelder verwendet, weil das Produkt bei exzellenter Qualität ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis aufweist.  Die Spezifikation mit 12G  bietet in 3G Systemen noch Reserven, weil die Übertragung über Kupferleitungen nur bis zu gewissen Kabellängen möglich ist. Die Qualität der Steckverbindungen beeinflusst die Güte des Übertragungswegs und höherwertige Verbindungen ermöglichen längere Übertragungsstrecken. Wobei die Verwendung von (dicken) Kabeln für hohe Reichweiten zu berücksichtigen ist, die rückseitig angeschlossen werden müssen. Dies wird dann aus mechanischen Gründen kritisch. Hier sind die 24’ Ausführungen aber optimal geeignet.‘‘

Sarah Webster, Großkundenbetreuerin bei Canford kommentierte:

“microMUSA ist eine sehr wichtige neue Produktreihe von Canford.  Diese Produktreihe wurde aufgrund der steigenden Nachfrage von 4K Infrastrukurprodukten entwickelt.  Sie bietet 12G Übertragungseigenschaften mit hoher Packungsdichte für Anwendungen, in denen Zuverlässigkeit entscheidend ist und in knappen Raumverhältnissen eingesetzt werden müssen. Wir freuen uns sehr darüber, dass unser langjähriger Kunde SALZBRENNER media sich entschieden hat, microMUSA in zwei renommierten deutschen Veranstaltungshäusern einzubauen.

Neueste Geschichten